Guarana Verkaufsformen

Die Guarana Pflanze stammt ursprünglich aus Südamerika, genauer aus dem Amazonasgebiet. Bereits die indigenen Völker haben diese Wunderpflanze für sich entdeckt. Egal ob für den Energieschub bei der Jagd oder nach Infektionen zur Stärkung des menschlichen Körpers, Guarana wird bei den Indianern noch heute als Allheilmittel eingesetzt. Inzwischen gibt es nicht nur in Brasilien an jeder Straßenecke Guarana Produkte, sondern auch in Europa werden die südamerikanischen Samen immer beliebter.

Es gibt eine riesige Produktpalette an Guarana Produkten, sodass die Auswahl nicht immer leicht fällt. Wer aber eine Vorstellung hat, wonach er sucht, der wird ganz sicher auch in Deutschland fündig werden. Guarana Produkte werden schon lange nicht mehr nur Apotheken, Bioläden und Reformhäusern vertrieben. Inzwischen findet man einige Produkte bereits in Supermärkten oder Drogerieläden. Die größte Auswahl und die besten Angebote sind in der Regel im Onlinehandel zu finden.

Welche Form des Guarana die Richtige ist, ist individuell zu entscheiden. Je nachdem ob der Fokus aus dem Geschmack, der Flexibilität oder der Wirkung liegt, sollte jeder für sich entscheiden, welches Guarana Produkt das effektivste ist.

Guarana Pulver

Besonders für geschmacksverliebte Konsumenten bietet sich der Guarana Tee an, der am besten selber aufgebrüht wird. Zur Zubereitung wird einzig heißes Wasser und Guarana Pulver benötigt. Das Pulver gibt es von diversen Herstellern in verschiedenen Verpackungsgrößen. Den Guarana Verkaufsformen sind auch hier kaum Grenzen gesetzt. Wer mag kann bei seiner Entscheidung noch auf biologischen Anbau und Fair Trade achten. Außerdem gibt es einige Produkte, die mit weiteren inhaltsstoffen versetzt wurden. Also, vor dem Kauf sollte ein Blick auf die Herstellerhinweise oder die Produktbeschreibung geworfen werden. Auch im Guarana Pulver kann mehr drin sein, als nur Guarana.

Guarana Tee

Wer den Tee am Morgen oder Nachmittag liebt und sich dazu noch einen Energieschub wünscht, der ist mit Guarana Tee gut bedient. Egal ob mit Pulver selbst aufgebrüht oder als fertigen Beuteltee, der Tee ist geschmackvoll und eine gesunde Alternative zum Kaffee.

Den fertigen Beuteltee gibt es in diversen Geschmacksrichtungen und eignet sich besonders für die Menschen, die den Geschmack von Guarana nicht besonders schätzen und gern zusätzlich noch Mate oder süße weitere Geschmacksrichtungen genießen möchten.

Guarana Kapseln & Tabletten

Besonders einfach zu handhaben und für all die Menschen, die keinerlei Wert auf den Geschmack der Amazonaspflanze legen. Auch auf Reisen, fürs Flugzeug oder generell unterwegs, ist die Variante der Kapsel ein toller Begleiter. Es muss nicht selber dosiert werden und auch nicht erst Wasser aufgekocht werden. Die wohl einfachste Option, wenn man von der vielfältigen Wirkung des Guarana profitieren möchte. Das Gleiche gilt für Guarana Tabletten. Auch für diese braucht es lediglich einen Schluck Wasser. Noch einfacher geht es also nicht.

Guarana Getränke

Besonders bei jungen Menschen erfreuen sich Energiegetränke immer größerer Beliebtheit. Die Auswahl ist groß, die Geschmacksrichtungen auch, die Wirkung bleibt bestehen. Von Bio – Produkten bis hin zu sogenannten Mischgetränken gibt es im Getränkehandel eine riesige Auswahl. Vorsicht ist geboten bei dem Mischkonsum von Alkohol und Guarana, da die Wirkung von Guarana durch Alkohol noch verstärkt wird.

Generell ist natürlich jedem Konsumenten freigestellt, welche Getränke mit Guarana verzehrt werden. Besonders beliebt sind auch Smoothies oder Shakes, die sogar ganz einfach zu Hause mit Guarana hergestellt werden können. Auch hierfür finden sich viele wunderbare Rezepte.

Eine ganz einfache Faustformel wäre zum Beispiel

  • 25 Gramm frische oder gefrorene Früchte
  • etwa 2 Gramm Guarana Pulver
  • 250 ml Wasser

Fertig ist der frisch, fruchtige und individuelle Smoothie.

Dafür eignet sich das Guarana Pulver am besten. Auch ganz einfach ein bisschen Pulver in den Orangensaft gegeben kann Wunder wirken: Vitamine, Ballaststoffe, Koffein und ein toller Geschmack.

Guarana Bonbons & Kaugummis

Auch für die süßen Zähne unter den Konsumenten hat der deutsche Markt natürlich Guarana Produkte vorbereitet. Egal ob im Kaugummi oder als Lutschbonbon, es gibt kaum etwas, das es nicht gibt. Wichtig zu beachten: Jugendliche unter 15 Jahren sollten kein Guarana zu sich nehmen, da der hohe Koffeingehalt dem jungen Körper durchaus schaden kann.

Guarana Bier

Die deutschen Brauereien haben auch festgestellt, dass Guarana gut ankommt. Und die Mischbier – Trinker lieben es. Ein bisschen Guarana fürs Gefühl oder ein bisschen Guarana um einfach Wacher zu sein, die Brauereien verwenden Guarana sowohl für den Geschmack als auch auf Grund der energiebringenden Wirkung.

Alle genannten Variationen sind in diversen Onlineshops ganz einfach zu finden. Natürlich ist die Auswahl groß.

Nicht vergessen in der Produktbeschreibung auf weitere Inhaltsstoffe zu achten, damit nachher auch tatsächlich das drin ist, was man erwartet.