Guarana Brause

Die Guarana Pflanze ist ein Wundermittel. Aus dem Amazonasbecken entsprungen und in Brasilien bereits seit Jahrhunderten verwendet, wird es noch heute in Südamerika angebaut und geerntet. Anschließend landet es nicht nur in Europa, sondern ist auch in Amerika und insgesamt weltweit sehr beliebt. Denn die Wirkung dieser Pflanze ist enorm. Besonders geschätzt wird von den Menschen die sehr belebende Wirkung, die durch das in der Pflanze enthaltene Koffein hervorgerufen wird.

Wirkung von Guarana – Auch in der Guarana Brause

Empfehlung: Guarana Brause Himbeere

Hierbei zieht Guarana locker am heißen Lieblingsgetränk der Deutschen vorbei. Denn Guarana enthält bis zu fünf Mal mehr Koffein als die Kaffeebohne. Weitere Wirkungen des Gewächses sind Linderung bei Schmerzen und Depressionen, aber auch bei Kopfschmerzen und sogar Migräne. Die Pflanze gilt als antibakteriell und kann sogar bei Pilzinfektionen helfen. Auch in der Kosmetik ist das natürliche Wundermittel sehr beliebt. Immer häufiger begegnet den Konsumenten inzwischen, sogar in Einzelfällen in Supermärkten, die Aufschrift, dass Guarana enthalten ist.

Egal ob in Form von Getränken, als Zusatz in Hautpflegeprodukten oder als pures Guarana Pulver, im Online Handel ist die Auswahl riesig. Süßigkeiten werden auch immer beliebter und auch die Guarana Brause findet immer mehr Anklang bei den Guarana Konsumenten.

Von der Schleckbrause zur Guarana Brause

Wenn man mal ganz weit zurückdenkt und sich gedanklich in die Zeit der Grundschule zurückversetzt, so können sich einige Konsumenten vielleicht noch erinnern. Damals verkaufte der herkömmliche Kiosk Brause. Brause in jeglichen Formen. In kleinen Tütchen zum Schlecken, in Form von Brause -Schmuckarmbändern oder als Brauselolly.

Heute ist die Schleckbrause zurück. Mit dem belebendem Guarana versetzt kann sie heute jedoch viel mehr als früher. Das pflanzliche Koffein, dass sich in der Brause befindet führt zu Energieschüben und führt dazu, dass der Konsument länger wach bleibt, aufmerksamer wird und viel aktiver agieren kann. Der Koffeingehalt eines solchen Guarana Brause Tütchen liegt in etwa bei dem einer Tasse Kaffee. Auch ein handelsüblicher Energiedrink enthält eine vergleichbare Menge an Koffein.

Zubereitung der Guarana Brause

Ein Vorteil dieses Guarana Produktes ist die absolut einfache Anwendung. Egal ob zu Hause oder unterwegs, die Guarana Brause ist immer verzehrbereit. Das Tütchen muss nur geöffnet werden, händisch aufgerissen und schon kann die leckere Guarana Brause gegessen werden.

Vorteile der Guarana Brause

Die Hersteller der Guarana Brause haben dieses Produkt ins Leben gerufen, da sie den Kunden eine Alternative zu den herkömmlichen Energydrinks und Wachmachern bieten wollten. Trotzdem sollten natürliche Inhaltsstoffe bleiben. So wurde die Guarana Brause geboren. Und sie bringt, neben dem einfachen Verzehr, einige Vorteile mit sich.

So wird zum Beispiel wesentlich mehr Müll produziert und die Umwelt wird dadurch schonender behandelt. Es gibt keine großen Dosen oder Flaschen. Auch der Einkauf der Guarana Brause ist dadurch erheblich einfacher. Denn es ist nicht mehr notwendig schwere Kisten mit Getränkeflaschen zu tragen, um die gewünschte Energie zu erhalten. Die Guarana Brause ist außerdem so konzipiert, dass die Wirkung nahezu unmittelbar nach der Einnahme einsetzt und zugleich lange belebend wirkt.

Für figurbewusste Menschen gibt es einen weiteren Pluspunkt. Denn auch die Kalorienzufuhr der Guarana Brause wurde niedrig gehalten. Denn mit nur etwa 12 Kalorien pro Guarana Brause Tütchen ist dieses Produkt im Vergleich nahezu unschlagbar. Einzig das pure Guarana Pulver oder Kapseln können da mithalten.

Wann eignet sich Guarana Brause?

Guarana Brause ist besonders für unterwegs sehr empfehlenswert. Für lange Patrtynächte, aber auch in Stresssituationen ist Guarana Brause ein wertvoller Helfer. Egal ob im Büro oder in Prüfungssituationen im Studium, die Guarana Brause hilft dem Konsumenten sich auf wichtige Aufgaben zu konzentrieren und den Körper zu aktivieren.

Wie schmeckt Guarana Brause?

Guarana Brause ist im Internet in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich. Für die Liebhaber von saurem Vergnügen eignen sich besonders die Geschmacksrichtungen Grapefruit und Zitrone. Wer es lieber etwas süßer mag greift am besten zum Himbeergeschmack. Die Wirkung des Guarana entfaltet sich am besten, wenn man die Guarana Brause direkt aus dem Tütchen zu sich nimmt und ganz wie früher einfach “schleckt”.

Wie teuer ist Guarana Brause?

Guarana Brause ist in kleinen Tütchen erhältlich und wird in der Regel in Multipacks verkauft. Das heißt, es sind beispielsweise 5 Tütchen zu einem Preis von 4 Euro erhältlich. Sowohl im Internet als auch im Handel gibt es Guarana Brause zu kaufen.

Für wen ist Guarana Brause geeignet?

Die Guarana Brause Tütchen erhalten in der Regel etwa 5 Gramm des Brauseproduktes und der Guaranagehalt liegt bei etwa 180 bis 220 mg pro Portion. Für Schwangere, Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren ist dieses Produkt nicht zu empfehlen. Es kann sowohl dem ungeborenen Kind als auch dem jungen menschlichen Körper Schäden hinzufügen.